Berichte

11. Juni 2019   Kutschfahrt zur Hallig Südfall

Nieselregen, strömender Regen und Sonnenschein, alle Wetterkapriolen erlebten die Landfrauen auf ihrer Tagestour zur Hallig Südfall.

 

Regenplane auf den Knien und aufgespannte Regenschirme, so ging es mit dem Kutschwagen durchs Watt zur Hallig.

 

Knapp die Hälfte der LandFrauen allerdings streikte bei dieser Wetterlage. Sie verbrachten einen trockenen Nachmittag in Husum.

 

Alle anderen stellten sich tapfer der Herausforderung und ließen sich die gute Laune nicht verderben. Spätestens bei Ankunft im Restaurant der Hallig bei Bratkartoffeln mit Sauerfleisch und einem Schnäpschen, waren alle Lebensgeister wieder geweckt.

Dann hatte Petrus doch noch ein Einsehen. Beim Kaffeegedeck im Pharisäerhof auf Nordstrand lugte die Sonne hervor und bei strahlendem Sonnenschein ging es wieder heimwärts.

 

Eine abenteuerliche Fahrt, von der sicherlich noch lange gesprochen wird!

 

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

Landfrauentag Neumünster am 15.5.2019

Ein vollbesetzer Bus mit Landfrauen aus Kappelnstartete am 15.5.2019 zum Landfrauentag nach Neumünster. Nach Besichtigung der schönen Stände und einem leckeren Essen begrüßte die Präsidentin Ulrike Röhr die ca. 2.300 Gäste aus ganz Schleswig-Holstein.


Es folgten dann die Grußworte von den Vertretern der Landwirtschaftskammer und des Kreislandfrauenverbandes Nordfriesland.


Im Gespräch mit Ja Malte Andresen berichtete der Schauspieler, Moderator und Autor Till Demtrøder über seine verschiedenen sozialen Projekte wie ein „Herz für Kinder“, als Botschafter der Welthungerhilfe und seine Arbeit bei den Seenotrettern der DGzRS.


Zum Ende der Veranstaltung wurden wie immer 7 Gewinner aus allen 2300 Teilnehmern ausgelost. Und das war diesmal ein besonderes Highlight für die Kappler Landfrauen. Greta Bruhn aus Sandbeck, sie ist Kassenwartin im Ortsverein, gewann den ersten Preis! Ein Wochenende zu zweit im Hotel auf Nordstrand mit vollem Rundum-Programm. Der Preis wurde von Jan Malte Andresen und Magret Albrecht, Vorsitzende des KLFVerbandes Nordfriesland überreicht.

 

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

Da gab es Gratulationen und Glückwünsche ohne Ende. Greta Bruhn freute sich riesig und war fassungslos über ihren schönen Gewinn.
Für eine fröhliche Rückfahrt war gesorgt.

Wenn Jungs das Essen zubereiten

Boys Day LFV Kappeln

Boy`s Day am 28.03.2019

 

Es wurde Gemüse und Obst geschnippelt, Salat gewaschen, Quark sahnig gerührt!

 

8 Viertklässler der Schule Kieholm nahmen im Rahmen des Boy`s Day an einem Kochkurs mit anschließendem gemeinsamem Essen teil, den die Landfrauen aus Kappeln begleiteten.

 

Der Boy`s Day findet bundesweit seit 2011 statt, und soll dabei mithelfen, Rollenklischees zu durchbrechen und Jungs Einblicke in sogenannte frauentypische Berufe zu geben.

 

Die Organisation in Kieholm hatten die Landfrauen Eva Mertens, Anne Thom und Eva Maria Nissen von OV Kappeln. Unter ihrer Anleitung zauberten die zukünftigen Köche ein 3-Gänge Menü; bunten Salat mit Schinkenstreifen, Gemüsesuppe mit Einlage, als Nachtisch Quarkspeise mit Obst und Schoko-Streuseln. Aber auch der Tisch musste formvollendet gedeckt werden. Als dann alles bereit war, gesellte sich auch der Schulleiter Jörg Koschnitzke dazu, der sich auf das leckere Menü freute. Mit Lob und Anerkennung für seine Schüler sparte er nicht!

 

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

Fotos von: Martina Boetticher

Jahreshauptversammlung am 18.2.2019

92 erwartungsvolle Landfrauen füllten den Saal in der "EULE" Hüholz zur diesjährigen JHV. Die 1. Vors. Petra Heide dankte herzlich für die große Beteiligung und begrüßte die Kreisvorsitzende Andrea Gosch-Petersen und Martine Bötticher von der Presse.

 

Sieglinde Hartmann ließ das Jahr 2018 Revue passieren und berichtete u.a., dass der Verein z. Zt. 235 Mitglieder zählt. Es gab in 2018 15 Abmeldungen und 11 neue Anmeldungen. Rotraud Niendorf konnte einen soliden Plusbestand in der Kasse vermelden, so dass eine Beitragserhöhung nicht zur Debatte stand. Danach wurde der wichtigste TOP abgehalten: die Wahlen.

Verabschiedung von Annemarie Jessen
Foto: Martina Bötticher

Verabschiedung von Annemarie Jessen

Annemarie jessen erhält die silberne Bienennadel
Foto: Martina Bötticher

Annemarie jessen erhält die silberne Bienennadel


Als 2. Vorsitzende wurde Eva Mertens aus Kappeln gewählt. Sie trat die Nachfolge von Annemarie Jessen an, die nach 8 Jahren dieses Amt aus persönlichen Gründen niederlegt. Sie wurde mit Dank und herzlichen Worten verabschiedet. Von der Kreisvorsitzenden erhielt Annemarie Jessen die silberne Biene mit den Landesfarben.

 

Für das Amt der 3. Vorsitzenden wurde Svenja Steffen aus Schönhagen einstimmig gewählt. Ute Kratze und Ursula Neumann übernahmen für die nächsten 2 Jahre die Kassenprüfung.

35 Jahre Mitgliedschaft Anne Thom
35 Jahre Mitgliedschaft Anne Thom (Foto: Martina Bötticher)

Im Anschluss an die Wahlen nahm Petra Heide die Ehrungen langjähriger Mitglieder vor. Geehrt wurden all die Landfrauen, die mindestens 25 Jahre und höchstens 35 Jahre dem Verein angehörten. Es wurde eine Urkunde überreicht und eine Schokoladentafel mit dem Logo der LF, der Biene.

Als Überraschung gab es dann noch lustige Unterhaltung. "De Snutensnackers" führten den bekannten Scetch "Dinner for one" gekonnt und witzig auf Platt vor. Der britische Humor wurde allerdings ins schleswig-holsteinische übertragen. Statt über einen Tigerkopf stolperte Butler "Hinnark" gekonnt über den Kopf der schwarz-bunten Kuh "Liese". Mit viel Lachen und kräftigem Applaus verabschiedeten sich die Landfrauen.

 

Sieglinde Hartmann

1. Schriftführerin

 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!